Datenschutz-Innerbetrieblich

Datenschutz-Innerbetrieblich
Datenschutz-Innerbetrieblich 2018-10-01T09:48:47+00:00

Sehr geehrter Geschäftspartner,

aufgrund der seit dem 25. Mai geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), möchten wir Sie über die Nutzung Ihrer Daten und über die „Datenschutzinformation für Lieferanten, Kunden, sonstige Geschäftspartner und Interessenten“ bei uns im Haus der BAYER PRÄZISIONSTEILE GmbH informieren.

Wir speichern personenbezogene Daten wie Adressdaten (Telefonnummern und Email-Adressen) die zum Geschäftsprozess gehören und unternehmensspezifisch sind.

Wir speichern auftragsbezogene Daten wie Kundendaten (Zeichnungen, Ansprechpartner, Angebote, Lieferscheine etc.)

Wenn Sie unseren Newsletter erhalten, ihn jedoch nicht weiterhin benötigen, können Sie diesen im Link derselben E-Mail, unter „Newsletter ABMELDEN“, abbestellen.

Unsere Homepage www.bayer-praezisionsteile.de dient allein als Informationsseite. Hier finden sie die Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung und der Nutzung ihrer Daten, am Ende der Seite unter „Datenschutz“.

Ihre Daten werden in unserem Hause ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung verwendet und vorgehalten.

Ihre Daten werden weder für andere Zwecke verwendet, noch Anderen zum Zwecke anderer Verwendung zugänglich gemacht.
Ihre Daten sind bei uns vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Ferner erfassen, speichern, verarbeiten und nutzen wir diese Daten zum Zwecke der Pflege der Kunden- bzw. Geschäftsbeziehungen, des Marketings und der Werbung für unsere Leistungen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage von

Artikel 6 Abs. 1, f Datenschutzgrundverordnung.

Des Weiteren verarbeiten wir Daten, welche wir unter den gesetzlichen Voraussetzungen von Wirtschaftsauskunfteien (beispielsweise von der Schufa) erhalten zum Zwecke der Bonitätsprüfung betreffend unsere Lieferanten, Kunden und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt insoweit auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1, f Datenschutzgrundverordnung. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten ergibt sich aus unserem Interesse, für unsere Leistungen die vertraglich geschuldeten Gegenleistungen (beispielsweise die Vergütung) zu erhalten.

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht mit Ausnahme von:

  • Übermittlung an Dritte, welche von uns zur Erfüllung von Vertrags- und Lieferverhältnissen eingeschaltet werden, beispielsweise an die Zahlungen abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister sowie an die Lieferungen abwickelnden Transportunternehmen / Versandunternehmen;
  • Übermittlung an Dritte, welche von uns im Rahmen des Marketings und der Werbung für unsere Produkte und Leistungen eingeschaltet werden, beispielsweise an Marketingdienstleister sowie an Druckereien;
  • Übermittlung an spezialisierte Dienstleister, welche auf unsere Anweisung und unter unserer Verantwortung für uns im Rahmen der vorstehenden angegebenen Zwecke Dienstleistungen erbringen (Auftragsdatenverarbeiter), beispielsweise IT-Dienstleister;
  • Übermittlung an Dritte, zu denen wir gesetzlich verpflichtet sind, beispielsweise an das Finanzamt oder sonstige staatliche Behörden;
  • Übermittlung an Dritte zur Erfüllung unserer handels- und steuerrechtlichen Pflichten, beispielsweise an unseren Steuerberater.

Eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union, welches auch nicht Vertragsstaat des Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum ist, erfolgt nur, wenn diese Datenübermittlung für die Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertrags erforderlich ist (beispielsweise Lieferung in ein Drittland). Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die Dauer der Anbahnung und der Abwicklung eines Vertrags- und Lieferverhältnisses und für die Dauer des Fortbestehens von Verpflichtungen aus einem Vertrags- oder Lieferverhältnis, beispielsweise etwaige Gewährleistungs- oder Produkthaftungsverpflichtungen, sowie für die Dauer von handelsrechtlichen bzw. steuerrechtlichen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten für die Dauer von handelsrechtlichen bzw. steuerrechtlichen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1, c Datenschutzgrundverordnung.

Sie haben uns gegenüber gemäß Artikel 15 Datenschutzgrundverordnung ein Recht auf Auskunft darüber, ob wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeiten, und gegebenenfalls ein Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf insbesondere folgende Informationen über die Daten:

  • die Verarbeitungszwecke;
  • die Empfänger, gegenüber denen diese Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung dieser Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien über die Festlegung dieser Dauer.

Ihre Rechte sind:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Dies ist nur dann möglich, wenn keine gesetzliche Aufbewahrungspflichten dagegen stehen
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO)

Wenn die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung (auch stillschweigende Einwilligung aus vorhergehenden Aktionen) beruht, haben Sie das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird nicht berührt.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, informieren Sie uns bitte per E-Mail an
info@bayer-praezisionsteile.de., über den Postweg oder per Fax.

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen werden Ihre Daten dann gelöscht.

Wir bitten um Verständnis, dass wir ausschließlich schriftliche Einwände bearbeiten können.

Bitte leiten Sie unsere Datenschutzinformation auch an weitere Stellen in Ihrem Haus,
die mit unserem Unternehmen in irgendeiner Weise in Kontakt stehen, weiter.

Verantwortliche sind:

BAYER PRÄZISIONSTEILE GmbH
Dieselstraße 27
91186 Büchenbach
Tel.  0049 (0) 9171 / 2033
Fax. 0049 (0) 9171 / 2034

Geschäftsführer:
Angelika Pfleiderer
Timo Pfleiderer